Die Causses und die Cevennen: Mediterrane Landschaften im Süden Frankreichs

Entdecken Sie die atemberaubende Schönheit der Causses und der Cevennen, eine faszinierende mediterrane Agrar-Kulturlandschaft im Süden Frankreichs, die reich an Geschichte und Traditionen ist.


Einführung in die Causses und die Cevennen 🌄

Die Causses und die Cevennen sind eine bemerkenswerte Region im Süden Frankreichs, die 2011 von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Diese mediterrane Agrar-Kulturlandschaft erstreckt sich über eine Fläche von 302.319 Hektar und ist ein Modell für die harmonische Beziehung zwischen agropastoralen Systemen und ihrer natürlichen Umgebung.

Historische Bedeutung und Traditionen 🏛️

Die Landschaft ist geprägt von imposanten Bergketten und tiefen Tälern. Seit dem 11. Jahrhundert haben dort große Abteien die Region durch den Bau von Dörfern und beeindruckenden steinernen Bauernhäusern auf tiefen Terrassen organisiert. Diese Strukturen sind ein Zeugnis der historischen Bedeutung und der handwerklichen Fähigkeiten dieser Zeit.

Ein besonders bemerkenswerter Ort innerhalb dieses Welterbes ist der Mont Lozère. Hier wird die Sommertranshumanz – das traditionelle Wandern der Herden zu Sommerweiden – noch immer praktiziert. Die alten drailles, oder Saumpfade, wurden von Generation zu Generation weitergegeben und sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Tradition.

Geografie und Landschaft 🌿

Die Region der Causses und der Cevennen zeichnet sich durch eine vielfältige Geografie aus. Hier finden Sie:

  • Mächtige Bergketten
  • Tiefe Täler
  • Weite Hochebenen
  • Üppige Täler

Diese geologischen Merkmale tragen zur atemberaubenden Schönheit der Region bei und bieten ein einzigartiges Ökosystem, das eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten beherbergt.

Kulturelles Erbe und Architektur 🏡

Die Dörfer und Bauernhäuser der Region spiegeln die reiche kulturelle Vergangenheit wider. Steinige Bauten und Terrassen zeugen von den architektonischen Fähigkeiten und dem Gemeinschaftssinn der damaligen Bewohner. Besonders erwähnenswert sind die großen Abteien, die eine zentrale Rolle in der Organisation der Region spielten.

Die landwirtschaftlichen Praktiken und die Architektur der Region sind eng miteinander verbunden. Die tiefen Terrassen der Causses bieten eine beeindruckende Kulisse und zeugen von der Bedeutung der Landwirtschaft in dieser Region.

Ein modernes Erbe für zukünftige Generationen 🌍

Heute sind die Causses und die Cevennen nicht nur ein Ort von historischer und kultureller Bedeutung, sondern auch ein Zeichen für den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Die Region ist ein lebendiges Beispiel dafür, wie Traditionen bewahrt und gleichzeitig innovativ weitergeführt werden können.

Die Anerkennung durch die UNESCO unterstreicht die Bedeutung dieser Region als Welterbe und sichert, dass zukünftige Generationen dieses einzigartige Erbe erleben und davon lernen können.

Besuch und Erkundung 🧭

Für Besucher bietet die Region zahlreiche Möglichkeiten zur Erkundung und Erholung. Von Wanderwegen über historische Stätten bis hin zu traditionellen Festivals bietet die Region für jeden Geschmack etwas.

Hier sind einige Empfehlungen für Ihren Besuch:

  • Wanderungen auf den historischen drailles
  • Besichtigung der großen Abteien
  • Teilnahme an lokalen Festivals
  • Genießen der regionalen Küche

Egal ob Sie die Kultur, die Natur oder die kulinarischen Köstlichkeiten genießen möchten, die Causses und die Cevennen bieten ein unvergessliches Erlebnis.

Abschließende Gedanken 📝

Die Causses und die Cevennen sind mehr als nur eine landschaftlich beeindruckende Region. Sie sind ein lebendiges Zeugnis der Verbindung von Mensch und Natur, von historischen Traditionen und moderner Nachhaltigkeit. Diese Region lädt uns ein, nicht nur zu staunen und zu genießen, sondern auch zu reflektieren und zu lernen.

Es ist ein wertvolles Erbe, das es zu bewahren gilt und das uns zeigt, wie harmonisch Mensch und Natur koexistieren können.



Publicidad


🌍🌍🌍

🌍 GPS-Koordinaten der Causses und Cevennen (Frankreich) für Ihren Besuch 🌐

Entdecken Sie die einzigartigen GPS-Koordinaten für die Causses und Cevennen – eine faszinierende mediterrane Agrar-Kulturlandschaft, die von der UNESCO als Welterbe anerkannt wurde. Die Standortdaten werden sowohl im Dezimal- als auch im Sexagesimalformat automatisiert angezeigt, sodass Sie diese beeindruckende Region in Frankreich problemlos finden können.

🌐 Dezimalsytem (Koordinaten)

Breitengrad = 44.2202777778 N

Längengrad = 3.4730555556 E

🎯 Sexagesimalsystem (Koordinaten)

Breitengrad = 44° 13' 13.00'' N

Längengrad = 3° 28' 23.00'' E



Publicidad


🌍 Entdecken Sie die Lage von „Die Causses und die Cevennen“ mit unserer detaillierten Karte! 🌍

Planen Sie eine Reise zu den beeindruckenden Causses und den Cevennen? Unsere detaillierte Karte zeigt Ihnen genau, wo sich diese prächtige mediterrane Agrar-Kulturlandschaft befindet. Egal ob Sie den Namen auf Deutsch („Die Causses und die Cevennen“) oder Englisch („The Causses and the Cévennes, Mediterranean agro-pastoral Cultural Landscape“) bevorzugen – diese Karte ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für Ihre Reiseplanung. Nutzen Sie die Zoomfunktion, falls die genaue Lage beim ersten Blick nicht ersichtlich ist. Mit dieser Karte in der Hand sind Sie bestens vorbereitet, um die natürliche Schönheit dieses UNESCO-Welterbes zu entdecken!


Publicidad


🌄 Die Causses und die Cevennen: Eine UNESCO-Weltkulturerbestätte

Die Causses und die Cevennen, eine mediterrane Agrar-Kulturlandschaft, sind ein herausragendes Beispiel für jahrhundertealte agrarische Traditionen und Kulturen. Diese Region bietet eine reiche Kulturgeschichte und eine atemberaubende Landschaft.

📊 Wichtigste Daten

Besucher unserer Website finden eine Zusammenfassungstabelle mit den wichtigsten Daten zu den Causses und den Cevennen. Diese Tabelle enthält Details wie das Jahr der UNESCO-Erklärung, die Fläche in Hektar, die Länder, in denen sie sich befinden, und die Kategorie auf der Liste der Weltkulturerben.

Englisch BezeichnungThe Causses and the Cévennes, Mediterranean agro-pastoral Cultural Landscape
Deutsche BezeichnungDie Causses und die Cevennen, mediterrane Agrar-Kulturlandschaft
Jahr der Wahl zum Weltkulturerbe2011
KategorieKulturelles Erbe
Land oder Länder der LageFrankreich
Gesamtfläche in Hektar302319 ha

Möchten Sie mehr Orte kennenlernen, die Weltkulturerbe sind?

Gemischtes Erbe
1982

Tassili n’Ajjer: Felsmalereien und Felsformationen in der algerischen Wüste

Entdecken Sie Tassili n'Ajjer: Ein außergewöhnliches Weltkulturerbe, geprägt von faszinierenden Felsmalereien und ...
1991

Historische Stadt Sukhothai und zugehörige historische Städte: Kulturelles Erbe Thailands

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von Historische Stadt Sukhothai und zugehörige historische Städte ...
Kulturelles Erbe
2014

Die Pyu-Antike Städte: Zeugen einer vergangenen Zivilisation in Myanmar

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von Pyu Ancient Cities / Pyu Ancient Cities ...
Kulturelles Erbe
1993

Felsmalereien der Sierra de San Francisco: Prähistorische Kunst und UNESCO-Welterbestätte in Mexiko

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von Felsmalereien der Sierra de San Francisco / ...
font-style: normal
font-size: 16px

Die Subantarktischen Inseln Neuseelands: Ein Paradies für die Tierwelt

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von New Zealand Sub-Antarctic Islands / New Zealand ...
Kulturelles Erbe
1995

Crespi d’Adda: Industriekultur im 19. Jahrhundert

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von Crespi d'Adda / Crespi d'Adda ...