Zitadelle, antike Stadt und Festungsgebäude von Derbent: Ein historisches Erbe in Russland

Entdecken Sie das historische Erbe Russlands in Derbent. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte der Zitadelle, der antiken Stadt und ihrer Festungsgebäude, die einst einen entscheidenden Teil des Sasanischen Perserreiches bildeten.


🏰 Die geschichtsträchtige Zitadelle von Derbent

Die Zitadelle, die antike Stadt und die Festungsgebäude von Derbent offenbaren eine Geschichte, die tief in den Zeiten des Sasanischen Perserreiches verwurzelt ist. Diese imposanten Bauten, errichtet aus Stein, dienten als nördliche Verteidigungslinie, die sich östlich und westlich des Kaspischen Meeres erstreckte. Ihre Struktur, bestehend aus zwei parallelen Mauern, bildete eine beinahe unüberwindbare Barriere vom Meeresspiegel bis zum Berggipfel.

Die strategische Bedeutung von Derbent

Über die Jahrhunderte hinweg war Derbent von großer strategischer Bedeutung. Die Stadt, die sich zwischen zwei massiven Mauern einbettet, hat es geschafft, einen Großteil ihres mittelalterlichen Gewebes zu bewahren. Bis ins 19. Jahrhundert blieb Derbent ein entscheidender militärischer Stützpunkt, der die Region vor Eindringlingen schützte.

🗺 Die architektonischen Meisterwerke Derbents

Die Festung von Derbent ist nicht nur ein Zeugnis militärischer Ingenieurskunst, sondern auch ein Spiegelbild der architektonischen Meisterleistungen der sasanischen Ära. Die Festung erstreckt sich über eine beträchtliche Fläche und zeugt von der Fähigkeit der damaligen Gesellschaft, komplexe und weitreichende Verteidigungsstrukturen zu errichten.

Die zwei parallel laufenden Mauern

Ein Highlight der Festungsanlage sind die zwei parallel laufenden Mauern, die vom Ufer des Kaspischen Meeres bis zu den angrenzenden Bergen führen. Diese Struktur war nicht nur eine verteidigungstechnische Meisterleistung, sondern auch ein Beweis für die ausgeklügelte Planung der Sasaniden.

Das Herz der antiken Stadt

Derbent, eingeschlossen zwischen diesen mächtigen Mauern, enthüllt bis heute einen Teil seines mittelalterlichen Stadtkerns. Die Stadtstruktur, mit ihren engen Gassen und historischen Gebäuden, lädt dazu ein, auf eine Zeitreise in die Vergangenheit zu gehen und die Atmosphäre einer längst vergangenen Ära zu erleben.

🛡 Die unvergängliche Bedeutung Derbents

Die historische Stätte von Derbent ist ein lebendiges Testament der Macht und Weitsicht der sasanischen Herrscher. Diese Meisterwerke der Festungsbaukunst haben nicht nur Jahrhunderte überdauert, sondern auch die kulturellen und architektonischen Einflüsse verschiedener Eroberer und Dynastien aufgenommen, die über diese strategische Region herrschten.

Das lebendige Erbe

Trotz der Wechselfälle der Geschichte hat Derbent einen Teil seiner historischen Identität bewahrt. Heute gehört es zum UNESCO-Welterbe, ein Zeichen der universellen Anerkennung seiner historischen und kulturellen Bedeutung. Die Bewahrung dieser Stätte ermöglicht es uns, die Errungenschaften und Weisheiten vergangener Zivilisationen zu würdigen und daraus zu lernen.

Kulturelle Verschmelzung

Die Stadt Derbent, mit ihrer reichen Geschichte und kulturellen Vielfalt, ist ein lebhaftes Zentrum des Austauschs und der Integration verschiedener Kulturen. Diese kulturelle Schmelztiegel hat im Laufe der Jahrhunderte Künstler, Handwerker und Händler angezogen, was zur Entstehung eines einzigartigen kulturellen Erbes beigetragen hat, das bis heute bewahrt und gefeiert wird.

🕊 Ein Besuch in Derbent: Ein unvergessliches Erlebnis

Ein Besuch der Zitadelle und der antiken Stadt Derbent ist wie eine Reise durch die Zeit. Die beeindruckenden Festungswälle, die historische Architektur und die spürbare Geschichte vor Ort bieten ein unvergleichliches Erlebnis für Kulturbegeisterte und Geschichtsinteressierte. Es ist eine einmalige Gelegenheit, das lebendige Erbe Russlands zu entdecken und die Geschichten und Legenden, die in den Steinen von Derbent eingraviert sind, hautnah zu erleben.

Fassen wir zusammen: Derbent ist nicht nur ein historisches Meisterwerk, sondern auch eine lebendige Erinnerung an die kulturelle und strategische Bedeutung der sasanischen Ära. Als Teil des UNESCO-Welterbes steht diese Stätte als Symbol für die Beständigkeit menschlicher Schöpfungen gegen die Zeit und als Brücke zwischen den Kulturen und Epochen. Die Zitadelle, die antike Stadt und die Festungsgebäude von Derbent laden jeden ein, ein Kapitel weltbewegender Geschichte zu erkunden und zu bewundern.



Publicidad


🏰 Warum Derbent ein einzigartiges Weltkulturerbe ist 🏰

Die antike Stadt Derbent, ausgebreitet am westlichen Ufer des Kaspischen Meeres, birgt eine Geschichte, die weit in die Vergangenheit reicht. Schon seit dem ersten Jahrtausend v. Chr. spielte dieser Ort eine entscheidende Rolle in der Kontrolle des Nord-Süd-Verkehrs. Es ist die beständige Nutzung dieser strategisch wichtigen Passage, die Derbent seinen einzigartigen Stellenwert verleiht.

Im 5. Jahrhundert n. Chr. errichteten die Sassaniden beeindruckende Verteidigungsanlagen, die über Jahrhunderte hinweg ihren Zweck erfüllten. Diese Konstruktionen überdauerten zahlreiche Herrschaften – von den Persern über die Araber, Mongolen bis hin zu den Timuriden – und wurden für beinahe 1500 Jahre genutzt. Diese Langlebigkeit und fortwährende Anwendung unterstreichen die Bedeutung von Derbents Verteidigungswerken im historischen Kontext.

Die Festungsstadt und ihre Befestigungen repräsentieren einen zentralen Punkt in den strategischen Verteidigungskonzepten des Sassanidenreiches entlang seiner nördlichen Grenzen. Das sorgfältig geplante und ausgeführte System der Verteidigungsanlagen zeugt von der hochentwickelten militärischen Architektur der Sassaniden. Es spiegelt die Fähigkeiten und das strategische Denken einer Zeit wider, in der die Absicherung des eigenen Territoriums von entscheidender Bedeutung war.

Der nahezu ununterbrochene Erhalt und die Nutzung dieser Anlagen bis zur russischen Besetzung im 19. Jahrhundert verdeutlichen nicht nur die Effektivität, sondern auch die anhaltende strategische Relevanz von Derbents Verteidigungsstrukturen durch die Jahrhunderte. Dieses Durchhaltevermögen macht die Festungsbauten von Derbent zu einer historischen Stätte von außergewöhnlicher Bedeutung und zu einem lebendigen Zeugnis der menschlichen Geschichte und Fortdauer.

Die Anerkennung von Derbent als Weltkulturerbe basiert somit nicht nur auf seiner langen und facettenreichen Geschichte, sondern auch auf der Einzigartigkeit und der ingenieurtechnischen Leistung, die in seinen Verteidigungsanlagen verkörpert ist. Derbent ist mehr als nur ein Zeitzeuge vergangener Epochen; es ist ein Symbol für Durchhaltevermögen, Anpassungsfähigkeit und die unerschütterliche Bedeutung von strategischer Weitsicht.

🌍 GPS-Koordinaten der Zitadelle, Alte Stadt und Festungsbauten von Derbent

Entdecken Sie die genauen GPS-Koordinaten der historischen Stätte Zitadelle, Alte Stadt und Festungsbauten von Derbent, einem faszinierenden UNESCO-Welterbe in Russland. Dieser einzigartige Ort, zwischen Meer und Bergen gelegen, offenbart seine Position sowohl in Dezimal- als auch in Sexagesimalformat, um Besuchern eine präzise Orientierung zu ermöglichen. Egal, ob Sie planen, diese historische Stätte zu besuchen oder einfach nur Ihr Wissen über weltweite Kulturschätze erweitern möchten, die Koordinaten von Breite und Länge liefern Ihnen einen wesentlichen Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungsreise.

🌐 Dezimalsytem (Koordinaten)

Breitengrad = 42.0558333333 N

Längengrad = 48.2827777778 E

🎯 Sexagesimalsystem (Koordinaten)

Breitengrad = 42° 3' 21.00'' N

Längengrad = 48° 16' 58.00'' E



Publicidad


🌍 Entdecken Sie die Historische Stätte von Derbent 🏰

Planen Sie eine unvergessliche Reise zum Citadel, Ancient City and Fortress Buildings of Derbent, einem der faszinierendsten Welterbestätten? Dann ist eine detaillierte Karte, die Ihnen den genauen Standort dieser historischen Wunder zeigt, unerlässlich für Ihre Reisevorbereitung. Unser interaktives Kartenwerkzeug hilft Ihnen nicht nur, sich einen Überblick über die Lage zu verschaffen, sondern ermöglicht auch ein Zoomen, um jede Ecke von Derbents antiker Zitadelle und Festungsanlagen genau ins Auge zu fassen. Es kann sein, dass die Details der Lage beim ersten Blick nicht sofort sichtbar sind, deshalb empfehlen wir, die Zoom-Funktion zu nutzen, um Ihren Besuch perfekt zu planen. Diese Karte ist der ideale Begleiter für alle Abenteurer und Geschichte-Enthusiasten, die die Geheimnisse von Derbent erkunden möchten.


Publicidad


🌍 Entdecken Sie Die Wichtigsten Daten der Zitadelle, Alte Stadt und Festungsbauten von Derbent

Die Zitadelle, Alte Stadt und Festungsbauten von Derbent sind nicht nur ein faszinierendes Reiseziel, sondern auch ein bedeutendes kulturelles Erbe, das von der UNESCO anerkannt wurde. Auf unserer Website finden Sie eine umfassende Zusammenfassungstabelle, die die wichtigsten Daten zusammenfasst, darunter das Jahr der Ernennung durch die UNESCO, die Fläche in Hektar, die Länder, in denen dieses historische Juwel beheimatet ist, und die Kategorie, in der es innerhalb der Liste der Weltkulturerben klassifiziert ist. Diese Informationen bieten Ihnen einen wertvollen Einblick, um Ihr Wissen zu bereichern und Ihre Reiseplanung zu erleichtern.

Englisch BezeichnungCitadel, Ancient City and Fortress Buildings of Derbent
Deutsche BezeichnungCitadel, Ancient City and Fortress Buildings of Derbent
Jahr der Wahl zum Weltkulturerbe2003
KategorieKulturelles Erbe
Land oder Länder der LageRussische Föderation
Gesamtfläche in Hektar37,658 ha

Möchten Sie mehr Orte kennenlernen, die Weltkulturerbe sind?

2021

Kulturelle Landschaft von Hawraman/Uramanat: Bergdörfer im Westiran

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von Kulturelle Landschaft von Hawraman/Uramanat / Cultural Landscape ...
Kulturelles Erbe
1995

Kutná Hora: Historisches Stadtzentrum mit der Kirche St. Barbara und dem Dom Unserer Lieben Frau in Sedlec: Ein Juwel der Gotik in Tschechien

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von Kutná Hora: Historisches Stadtzentrum mit der Kirche ...
Kulturelles Erbe
2018

Ivrea, Industriestadt des 20. Jahrhunderts: Architektur und Industriegeschichte im Piemont

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von Ivrea, Industriestadt des 20. Jahrhunderts / Ivrea, ...
Kulturelles Erbe
1992

Taos Pueblo: Vereinigte Staaten Eine lebende Tradition der amerikanischen Ureinwohner

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von Taos Pueblo / Taos Pueblo ...
Kulturelles Erbe
2023

Die kosmologische Achse von Yogyakarta und ihre historischen Wahrzeichen: Wo Spiritualität auf Architektur trifft

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von Die kosmologische Achse von Yogyakarta und ihre ...
Kulturelles Erbe
1999

Staatlicher Historischer und Kultureller Park „Altes Merv“: Ein UNESCO-Weltkulturerbe in Turkmenistan

Informationen, GPS-Koordinaten und Karte von Staatlicher Historischer und Kultureller Park "Altes Merv" ...